Öffne dein Herz

Auch wenn es schwer fällt.

Nach jeder Enttäuschung immer mehr.

Wenn wir am liebsten eine Mauer um uns

herum bauen möchten.

Uns in ein Schneckenhaus verkriechen wollen.

Wenn Maske tragen immer alltäglicher wird.

Gerade dann sollten wir uns klar machen:

Nicht alle Menschen sind falsch, schlecht und bös`.

Nicht jeder ist oberflächlich und nur an seinem

eigenen Wohl interessiert.

Nur wenn wir uns trauen. Erneut.

Zulassen. Öffnen.

Nur dann haben wir die Chance, etwas

Neuem, Schönem zu begegnen ....


Öffnest du dich

und lässt in dein Innerstes

blicken, so ist es

für andere möglich,

dich kennen,- schätzen

und lieben zu lernen.


Urh. Sabrina Breiner - Aufgeblüht

sabrinabreiner-aufgeblueht.jimdo.com

Kommentar schreiben

Kommentare: 0