Die Blüten der Gegenwart möchten sich entfalten

Gerade jetzt, "Zwischen den Jahren", wieder aktueller denn je.

Altes loslassen. Neues zulassen.

Im Jetzt genießen. Schauen, was die Zukunft bringt

Tatsächlich tut es gut, Ballast abzuwerfen.

Ballast steht nicht nur für "alte" Kleidung, Möbel oder Krimskrams,

sondern auch für Menschen, die uns nicht gut tun.

Die uns aussaugen, Energie abzapfen.

Vielleicht nehmen wir uns einfach zum Ende

des Jahres etwas Zeit um zu überlegen,

wie wir unser Gepäck, das wir tagtäglich mit uns

herumschleppen, leichter machen.

Was besser aus unserem "Lebenskoffer"

draußen bleibt, damit wir nicht mehr

so schwer zu tragen haben.

 

Lass die Schatten der Vergangenheit los,

damit die Blüten der Gegenwart die Möglichkeit haben,

ihre volle Schönheit zu entfalten.

 

Urh. Sabrina Breiner - Aufgeblüht

sabrinabreiner-aufgeblueht.jimdo.com

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Gabriele Gödke (Freitag, 01 Januar 2016 17:40)

    Eine sehr liebevoll gestaltete Seite, mit Gedichten und Zeilen, die zum Nachdenken anregen.
    Die Bilder, bzw. Karten sind sehr anmutig und man merkt, dass sehr viel Liebe dahinter steckt.
    Einfach toll, fühle mich hier sehr wohl!

  • #2

    Sabrina Breiner (Samstag, 02 Januar 2016 15:59)

    Das freut mich sehr zu hören, liebe Gabriele.
    Weiterhin viel Freude bei und mit Aufgeblüht